Generation Brexit

Das Chaos muss aufhören

by
Simon Baur
Simon Baur | 1 month ago | in Die Deutsche Sichtweise

Es ist schade, dass das Vereinigte Königreich die EU verlässt. Ich bin mittlerweile sehr unschlüssig, was für einen Brexit ich mir wünsche. Eigentlich ist es mir mittlerweile egal. Denn das Hickhack geht mir auf die Nerven.

Ein geordneter Brexit und eine Beziehung, vergleichbar der mit Norwegen (EFTA, EEA, Schengen) wäre nicht nur der Wirtschaft und dem Handel dienlich, es würde auch eine Verbindung schaffen. Wenn sich die Bürgerinnen und Bürger im Vereinigten Königreich dereinst zu einem Wiedereintritt entschließen sollten, ginge alles sehr schnell.

Auf der anderen Seite würde ein harter Brexit den Befürwortern eines Brexits die Folgen ihrer Entscheidung vor Augen führen, wenn sie selbst die Auswirkungen zu spüren bekommen. Klar ein harter Brexit hätte auch für Deutschland Auswirkungen. Die Folgen für Großbritannien sind aber weitaus schlimmer.

Ein Vorteil hat der Austritt des Vereinigten Königreichs: es gibt einen Bremser der EU-Integration weniger. Deutschland macht da freilich momentan auch so keine gute Figur. Wir waren mal Motor der Integration und sollten das wieder werden.


edited on Mar 21, 2019 by Simon Baur
No comments yet, be the first to post one!
Share